Blog durchsuchen

Die Kraft der Haare


Wussten Sie, dass unser Haar magisch ist? Ja, schon in der Antike wurde geglaubt, dass die Vitalität des Menschen sich in seinem Haar befindet. Es ist sehr wichtig, sie zu pflegen, damit sie schön und gesund aussehen. Denn dadurch wird auch unser Leben schön und gesund.
Bevor Sie Ihr Haar schneiden oder färben, lesen Sie doch diese Hinweise.


- Einen ganz neuen Haarschnitt zu machen bedeutet, das Leben zu verändern.

- Haare selber zu schneiden bedeutet, Geld, Kraft, Gesundheit oder Liebe zu verlieren.

- Tragen Sie immer eine Haarlocke von Ihrem Liebsten bei sich: dann wird ein Teil seiner Seele immer bei Ihnen sein.


- Damit Ihre Ehe ewig hält, sollten Sie an Ihrem Hochzeitstag in die Frisur einen Zopf flechten. 

- Schneiden Sie niemals Haare während der Schwangerschaft.

- Schneiden Sie niemals Haare Ihres Sohnes beim abnehmenden Mond: sonst bekommt er früh eine Glatze.

- Lassen Sie Ihre Haare niemals von einem kranken oder gestressten Friseur schneiden: die Person, die Ihre Haare schneidet, verändert Ihre Aura.

- Das Alter Ihres Friseurs ist sehr wichtig. Wenn Sie grossen Wert auf Emanzipation legen, darf er oder sie nie älter sein als Sie selbst. Wenn Sie in der letzten Zeit immer vom Pech verfolgt wurden, suchen Sie lieber einen möglichst älteren Friseur.

- Wenn Sie krank werden, lassen Sie die Spitzen von einem Friseur schneiden. So werden Sie negative Energie los.

- Färben Sie Ihre Haare niemals während der Periode: Sie könnten allergisch reagieren.

- An diesen Tagen sollten Sie niemals Ihre Haare schneiden lassen: am 9., 15., 23. und 29. Tag des Mondkalenders.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen