Blog durchsuchen

Yerba Mate steigert die Potenz und bekämpft Übergewicht



 Das Getränk wird "Paraguay-Tee", "Brazilian-Tee" oder "Tee der Inkas" genannt. Hergestellt wird es aus den getrockneten Blättern und Zweigen der tropischen Pflanze Yerba Mate. In dem Getränk der Inkas sind 196 verschiedene Vitamine und Mineralstoffe zu finden. Nach dem Trinken dieses Getränkes empfindet man eine richtige Flut von Energie, die bis zu 8-10 Stunden anhalten kann. 
Genau aus diesem Grund ist dieses Getränk seit langem bei Athleten beliebt, viele von ihnen behaupten, dass Mate-Tee den Körper besser mit Energie versorgt als alle anderen Sportgetränke.
Der Tee wird auch zum stimulieren der männlichen Potenz verwendet. Das liegt an hohem Gehalt von Vitamin E, das nicht nur die Durchblutung der Beckenorgane verbessert, sondern auch bestimmte Stoffwechselvorgänge wiederherstellen kann. Mate-Tee zeigt ausserdem dauerhaft starke therapeutische Wirkung. Im Gegensatz zu "Viagra" gibt es bei diesem Tee keine Nebenwirkungen. Vielleicht ist das der Grund, warum die brasilianischen Männer, die traditionell große Mengen dieses Tees trinken, als Sexiest - Lover betrachtet werden.
Der "Inka Tee" hilft gegen Bluthochdruck, steigert die Abwehrkräfte des Körpers und fördert die schnelle Heilung. Der Tee wird als ein unverzichtbares Werkzeug im Kampf gegen die Fettleibigkeit eingesetzt, weil er wunderbar den Hunger unterdrückt.

1 Kommentar:

  1. Irgendwo habe ich darüber schon gelesen, aber hier habe ich gelernt, vieles mehr. Ich gratuliere dem Autor des Eintrags und Herzlich grüße ich!

    AntwortenLöschen