Blog durchsuchen

Wie erkennt man einen Lügner?


Alle lügen! Die Männer lügen, wenn sie über ihre Arbeit, ihr Auto oder ihre Freizeit erzählen. Die Frauen lügen, wenn es um ihr Alter, ihr Gewicht und ihre Einkäufe geht. Die Kinder fangen bewusst mit 4 Jahren an, zu lügen.
Wie erkennen wir, ob jemand lügt? Ganz einfach. Man muss die Person nur genau beobachten.


Die Augen


Den Blick zu verbergen, ist das schwierigste. Man kann sofort bemerken, ob die Person lügt oder nicht, wenn man die Blickrichtung genau beobachtet. Wenn die Augen sich von links nach oben bewegen heisst das, dass die Person fantasiert. Wenn die Augen sich von rechts nach oben bewegen, dann sagt die Person die Wahrheit. Die unerfahrenen Lügner blicken zur Seite, dagegen die erfahrenen Lügner starren direkt und regungslos in die Augen. Wenn der Mensch lügt, blinzelt er viel häufiger.


Die Sprache


Öfters antworten die Lügner mit den gleichen Worten. Fragt man ein Kind: "Hast du Schokolade gegessen?" Antwort es " nein, ich habe keine Schokolade gegessen!"


Wenn Sie eine sarkastische Antwort bekommen, heisst das, die Person ist nicht bereit die Wahrheit zu sagen.


Wenn jemand ganz ausführlich etwas beschreibt, obwohl er gar nicht danach gefragt wurde, sind das meistens Lügen. Wenn eine Person schnell und laut redet, sagt er die Wahrheit. Die Lügner sprechen langsam und leise. 90 Prozent der Lügner haben eine langsamere Reaktion auf die Fragen. Also, wenn jemand sich mit der Antwort Zeit lässt, zwischen den Sätzen lange Pausen macht, sagt er garantiert nicht die Wahrheit.


Die Körpersprache


Jemand klopft mit den Fingern auf seinen Lippen, reibt seine Nase, versteckt unauffällig die Hände: seinen Sie gewarnt, das sind alles Zeichen für Unaufrichtigkeiten!


Wenn eine Person sich immer wieder in die Haare greift, ist das entweder ein Zeichen dafür, dass sie lügt oder diese Person ist an Ihnen sexuell interessiert.


Wenn ein Mann im Sitzen zu einer Frau sagt, dass er sie nicht will, doch gleichzeitig die Arme öffnet, um seinen Stuhl seitlich oder oben an der Lehne anzufassen, glauben Sie ihm nicht. Diese Geste mit den Armen symbolisiert eine Umarmung.


Wenn ein Mann schwört, kein Interesse an einer bestimmten Frau zu haben und dabei an seinem Gürtel oder Hosentaschen herumfummelt, so ist das eine, sogar für ihn selber, unbewusste sexuelle Andeutung. Dieser Mann will diese Frau auf jeden Fall.


Bei einem Date sagt ein Mann zu Ihnen: "Sie sind sehr nett", doch seine Schuhspitzen zeigen Richtung Tür: dieser Mann mag Sie doch nicht.


Während Ihrer Erzählung sagt Ihr Gegenüber: "Ihre Geschichte ist sehr interessant" und verschränkt dabei seine Arme vor der Brust. Seien Sie nicht naiv: Ihre Geschichte langweilt ihn zu Tode.


Wenn sie ein Geschenk bringen, und das Geburtstagskind bedankt sich, bevor es lächelt, landet Ihr Geschenk garantiert in dem Müll. Wenn jemand sich tatsächlich freut, lächelt und bedankt er sich immer gleichzeitig.
Das unaufrichtige Lächeln dauert immer länger, dabei lächeln nur die Lippen, die Augen bleiben ernst.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen